Ayla
    Vertrauter Lehrer
    FavouritesZu Favoriten hinzufügen
    FavouritesZu Favoriten hinzufügen
    Vertrauter Lehrer
    FavouritesZu Favoriten hinzufügen
    Von24.00EUR/ Std

    Nachhilfe für Mathematik, Physik und Prüfungsvorbereitung

    Gerade in Zeiten von Online-Unterricht kann es schwierig sein alle Inhalte des Unterrichts eigenständig zu verstehen. Darum möchte ich (Lehramtsstudentin RS Mathematik und Physik) Nachhilfeunterricht in den Fächern Mathematik und Physik geben. Damit auch jeder den Inhalt versteht und nicht benachteiligt in das nächste Schuljahr oder in die Prüfung starten muss.

    Ort

    Beim Schüler zu Hause: In der Umgebung von München, Deutschland
    Beim Schüler zu Hause: In der Umgebung von Wartenberg, Deutschland
    Online via Webcam

    |
    Use ⊞+wheel to zoom!
    +

    Allgemeine Informationen

    Fachkenntnisse:
    Alter:
    Kinder (7-12 Jahre alt)
    Jugendliche (13-17 Jahre alt)
    Unterrichtsniveau:
    Anfänger
    Mittel
    Fortgeschritten
    Dauer:
    45 Minuten
    90 Minuten
    Unterrichtet in :Deutsch

    Eine Frage stellen

    Schicke eine Nachricht an Ayla und teile ihm/ihr mit, was du lernen möchtest.
    Je mehr Details, desto besser.
    Bsp. "Hi, wann können wir uns für einen Unterricht treffen?"

    Verfügbarkeit einer typischen Woche

    Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.
    7              
    8  Montag am 8:00  Dienstag am 8:00  Mittwoch am 8:00  Donnerstag am 8:00  Freitag am 8:00  Samstag am 8:00  
    9  Montag am 9:00  Dienstag am 9:00  Mittwoch am 9:00  Donnerstag am 9:00  Freitag am 9:00  Samstag am 9:00  
    10  Montag am 10:00  Dienstag am 10:00  Mittwoch am 10:00  Donnerstag am 10:00  Freitag am 10:00  Samstag am 10:00  
    11  Montag am 11:00  Dienstag am 11:00  Mittwoch am 11:00  Donnerstag am 11:00  Freitag am 11:00  Samstag am 11:00  
    12  Montag am 12:00  Dienstag am 12:00  Mittwoch am 12:00  Donnerstag am 12:00  Freitag am 12:00  Samstag am 12:00  
    13  Montag am 13:00  Dienstag am 13:00  Mittwoch am 13:00  Donnerstag am 13:00  Freitag am 13:00  Samstag am 13:00  
    14  Montag am 14:00  Dienstag am 14:00  Mittwoch am 14:00  Donnerstag am 14:00  Freitag am 14:00  Samstag am 14:00  
    15  Montag am 15:00  Dienstag am 15:00  Mittwoch am 15:00  Donnerstag am 15:00  Freitag am 15:00  Samstag am 15:00  
    16  Montag am 16:00  Dienstag am 16:00  Mittwoch am 16:00  Donnerstag am 16:00  Freitag am 16:00  Samstag am 16:00  
    17  Montag am 17:00  Dienstag am 17:00  Mittwoch am 17:00  Donnerstag am 17:00  Freitag am 17:00  Samstag am 17:00  Sonntag am 17:00
    18      Mittwoch am 18:00  Donnerstag am 18:00  Freitag am 18:00  Samstag am 18:00  Sonntag am 18:00
    19            Samstag am 19:00  Sonntag am 19:00
    20              Sonntag am 20:00
    21              
    22              
    23              
    Von 24€Online via Webcam
    Von 31€Beim Schüler zu Hause

    Der richtige Lehrer Garantie


    Wenn Du mit Deinem ersten Kurs nicht zufrieden bist, wird Apprentus Dir einen anderen Lehrer suchen oder Dir den Kurs erstatten.

    Online-Ruf

    • Lehrer seit Juni 2020

    Verfügbarkeit einer typischen Woche

    Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.
    7              
    8  Montag am 8:00  Dienstag am 8:00  Mittwoch am 8:00  Donnerstag am 8:00  Freitag am 8:00  Samstag am 8:00  
    9  Montag am 9:00  Dienstag am 9:00  Mittwoch am 9:00  Donnerstag am 9:00  Freitag am 9:00  Samstag am 9:00  
    10  Montag am 10:00  Dienstag am 10:00  Mittwoch am 10:00  Donnerstag am 10:00  Freitag am 10:00  Samstag am 10:00  
    11  Montag am 11:00  Dienstag am 11:00  Mittwoch am 11:00  Donnerstag am 11:00  Freitag am 11:00  Samstag am 11:00  
    12  Montag am 12:00  Dienstag am 12:00  Mittwoch am 12:00  Donnerstag am 12:00  Freitag am 12:00  Samstag am 12:00  
    13  Montag am 13:00  Dienstag am 13:00  Mittwoch am 13:00  Donnerstag am 13:00  Freitag am 13:00  Samstag am 13:00  
    14  Montag am 14:00  Dienstag am 14:00  Mittwoch am 14:00  Donnerstag am 14:00  Freitag am 14:00  Samstag am 14:00  
    15  Montag am 15:00  Dienstag am 15:00  Mittwoch am 15:00  Donnerstag am 15:00  Freitag am 15:00  Samstag am 15:00  
    16  Montag am 16:00  Dienstag am 16:00  Mittwoch am 16:00  Donnerstag am 16:00  Freitag am 16:00  Samstag am 16:00  
    17  Montag am 17:00  Dienstag am 17:00  Mittwoch am 17:00  Donnerstag am 17:00  Freitag am 17:00  Samstag am 17:00  Sonntag am 17:00
    18      Mittwoch am 18:00  Donnerstag am 18:00  Freitag am 18:00  Samstag am 18:00  Sonntag am 18:00
    19            Samstag am 19:00  Sonntag am 19:00
    20              Sonntag am 20:00
    21              
    22              
    23              
    Von 24€Online via Webcam
    Von 31€Beim Schüler zu Hause

    Der richtige Lehrer Garantie


    Wenn Du mit Deinem ersten Kurs nicht zufrieden bist, wird Apprentus Dir einen anderen Lehrer suchen oder Dir den Kurs erstatten.

    Teilen


    Haider
    Förder- und Handhabungstechnik - Shienenfahrzeuge - Aufzüge | Nachhilfe für Studenten (Bachelor und Master)
    Herzlich Willkommen! Ich habe bereits meinen Masterstudiengang "Maschinenbau Entwicklung" abgeschlossen und mache zurzeit meinen Doktor. Angeboten wird die Nachhilfe in ✔ Förder- und Handhabungstechnik ✔ Shienenfahrzeuge ✔ Aufzüge + weitere Fächer auf Anfrage Bei der Kontaktaufnahme bitte Studium/Ausbildung mitteilen!

    Alvaro
    Fernunterricht Mathematik, Physik, Chemie, Zeichnen & Skizzieren und Matlab / Simulink
    Ich bin ein wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Leistungselektronik und habe einen Master in Wirtschaftsingenieurwesen studiert. Ich liebe es, alles, was ich gelernt habe, strukturiert und methodisch zu unterrichten. Ich unterrichte hauptsächlich Mathematik, Physik und Mechanik auf allen Ebenen, aber zögern Sie nicht, nach einem spezielleren Fach zu fragen.

    Axcel
    Spanisch und Mathematik für Studenten und Schüler.
    Ich heiße Axcel. Ich bin 21 Jahre alt und habe Physik studiert und hatte auch gute Kenntnisse in Spanisch sowie Erfahrung in akademischen Schriften. Außerdem arbeite ich seit 3 Jahren als Lehrer und habe mit Asperger-Kinder gearbeitet. Ich habe Momente in München und biete Nachhilfe in Physik und Mathematik. Ich kann auch verschiedene statistische Themen. Das Niveau der Fachen, das ich lehre, kann Studium, Gymnasium sowie Abitur sein. Ich verspreche Geduld und Engagement zu haben.

    Imaan
    Englisch Prüfungsvorbereitung - Lesen einfach gemacht!
    Englisch ist eine Weltweit gesprochene Art von Kommunikation. Ob dein Kind hilfe braucht um zu lesen oder wenn es um Prüfungstechnik geht, kann ich Ihnen gut hilfen. Englisch ist meiner Muttersprache. Ich gehe zurzeit auf einer Internationaler Schule hier in München, und bin darauf gespannt mit deinem Kind zu lernen. English is an international way of communicating. Whether your child needs help reading or exam help, I am ready to help! English is my mother tongue. I am currently attending an international school here in Munich and am extremely excited to help you child learn this incredible language.

    Teresa
    Nachhilfe in Latein für alle Alters-/Klassenstufen von Studentin mit langjähriger Erfahrung
    Vor allem in Latein geht es darum, die Grammatik zu verstehen. Ich versuche den Schülern die Strukturen der Sprache von Grund aufzuzeigen und näherzubringen. Beim Unterricht versuche ich normalerweise dabei ca. 1/3 der Zeit die Grammatik zu wiederholen, aufzuarbeiten oder zu vertiefen, bei den übrigen 2/3 geht es an die Übersetzung. Lücken sollen dabei aufgearbeitet werden und das Verständnis zur Sprache selbst vertieft werden.

    Marine
    Französisch Nachhilfe - Wirtschaft - Mathematik
    Ich bin Student im 3. Jahr des Bachelor an der TUM und studiere Wirtschaftswissenschaften. Nachdem ich in der Schweiz bereits viel Nachhilfe gegeben habe, habe ich einige Kenntnisse erworben, um das Wissen der Schüler zu vervollständigen. Mein Ziel ist es, die Bedürfnisse des Schülers zu erfüllen und ihn beim Fortschritt zu sehen. Französischkurs: Grammatik und Wortschatz stärken, Texte auf Französisch lesen, Texte schreiben, Dialoge anhören und sprechen. Wirtschaft - Mathematik: Wirtschaft und Mathematik sind breite Themen, daher werde ich mich an die Bedürfnisse der Schüler anpassen.

    Ali
    Die Vorbereitung, infolge einer einseitig ausgesprochenen Willenserklärung auf das Arbeitsgerichtsverfahren. (Güte- und Kammertermine....)
    Das Führen des Arbeitsgerichtsverfahrens mit allen "Rechten und Pflichten" vor den Arbeitsgerichten in der 1. Instanz ohne einen Rechtsanwalt für Arbeitgeber und Arbeitnehmer..... z.B. Wie reagiere ich als Arbeitnehmer auf eine ; - betriebsbedingte Kündigung - verhaltensbedingte Kündigung - personenbedingte Kündigung - außerordentliche Kündigung - Änderungskündigung........ Welche Voraussetzungen müssen nach den arbeitsrechtlichen Bestimmungen erfüllt sein, damit der Arbeitgeber die oben aufgeführten Kündigungen aussprechen darf.... Die ausserordentliche Kündigung auch "fristlose Kündigung" genannt.... - Wenn es nämlich in den Krankenhäusern durch bestimmte Mitarbeiter zu Diebstählen, Beleidigungen, sexuelle Belästigungen, androhen bzw. vortäuschen von Krankheiten, Selbstbeurlaubungen, Arbeitsverweigerungen, u.s.w. kommt, ist nach Par. 626 Abs. 1 BGB der "wichtige" Kündigungsgrund für die ausserordentliche Kündigung gegeben "Frau Vorsitzende Arbeitsrichterin." Nach den arbeitsrechtlichen Bestimmungen ist bei der fristlosen Kündigung keine "Abmahnung" im Voraus vorgesehen. - Bei der ausserordentlichen Kündigung kommt es zu einer groben Pflichtverletzung, der das Vertrauensverhältnis gegenüber dem Arbeitgeber zerstört und nach der "Abwägung der Interessen" das Fortführen des Arbeitsverhältnisses nicht mehr zugemutet werden kann meine "Damen und Herren." Nach dem SGB wird die Agentur für Arbeit in dem Fall gegen den fristlos gekündigten Mitarbeiter eine Sperrzeit verhängen von bis zu 12 Wochen, da wegen der groben Pflichtverletzung und der Unzumutbarkeit die tarifvertraglich vereinbarte Kündigungsfrist nicht eingehalten werden konnte. Der wichtige Kündigungsgrund und die Ausschlussfrist ; - Sobald der Arbeitgeber über den "wichtigen Kündigungsgrund" Kenntnis erlangt, hat der Arbeitgeber nach den arbeitsrechtlichen Bestimmungen innerhalb von 2 Wochen die "ausserordentliche Kündigung" auszusprechen. Wird die ausserordentliche Kündigung nicht innerhalb von 2 Wochen ausgesprochen, obwohl der Arbeitgeber vom "wichtigen Kündigungsgrund" erfahren hat, ist die Frist abgelaufen und gleichzeitig die ausserordentliche Kündigung aus der Welt meine "Damen und Herren." Die Mitbestimmungsrechte des Personalrates ; - Der Personalrat ist vor Ausspruch der ausserordentlichen Kündigung nach Par. 79 BPersVG anzuhören. Die Anhörungsfrist beträgt 3 Kalendertage. Antwortet der Personalrat innerhalb der Anhörungsfrist nicht, gilt die Zustimmung stillschweigend als erteilt. - Nach der Rechtslehre des Arbeitsrechts kann der Personalrat die ausserordentliche Kündigung nicht wiedersprechen, sondern innerhalb der Anhörungsfrist von 3 Kalendertagen nur seine "BEDENKEN" gegenüber den Arbeitgeber äussern. - Äussert der Personalrat bzw. der Betriebsrat seine "BEDENKEN" gegen den "AUSSPRUCH" der fristlosen Kündigung, hat der Arbeitgeber nach den arbeitsrechtlichen Bestimmungen trotzdem das Recht, die "fristlose Kündigung" auszusprechen. "Die vorläufige Vollstreckbarkeit" - Das gute hierbei ist, dass die meisten Arbeitsgerichtsurteile bei den Kündigungsschutzklagen als vorläufig vollstreckbar erklärt werden. "Ergebnis" - Das bedeutet, dass grundsätzlich die unterlegene Partei erst dann Berufung als "Rechtsmittel" einlegen kann, wenn z.B. die "Sicherheitsleistung" in Höhe von insg. 110 % beim Arbeitsgericht hinterlegt wurde. - Da unter diesen Umständen der "Arbeitnehmer" die unterlegene Partei beim Arbeitsgericht sein wird, wird es "niemals" dazu kommen, dass der Arbeitnehmer vor dem zuständigen Landesarbeitsgericht Rechtsmittel als Berufung einlegen wird. Weiterhin besteht vor den Landesarbeitsgerichten "Rechtsanwaltszwang." - Die ausgesprochene ausserordentliche Kündigung wird vom Arbeitsgericht "(1. Instanz)" als sozialgerechtfertigt erklärt und der "Arbeitgeber" gewinnt das Arbeitsgerichtsverfahren bezogen auf die Kündigungsschutzklage des Arbeitnehmers. Der Arbeitnehmer hat überhaupt keine Chance...... Was muss die "Logik" jetzt sofort verstehen ? innerhalb von 2 Wochen ab bekannt werden des wichtigen Kündigungsgrundes ; "14 Kalendertage" - 3 Kalendert. Anhörungsfrist Ergebnis ; Die ausserordentliche Kündigung muss dem Arbeitnehmer innerhalb von "11 Kalendertagen" zugestellt worden sein meine "Damen und Herren." Schleswig-Holstein ; "Landesarbeitsgericht Kiel" Verfasser : Ali Gökay ✋✋✋ Die Änderungskündigung nach Par. 2 KSchG...... - Wenn nämlich in den Krankenhäusern eine Vielzahl an Stationen unterbesetzt und gleichzeitig anderweitige "Ebenen" überbesetzt sind, ist um die Unterbesetzung zu vermeiden, die "Änderungskündigung" unter geänderten Arbeitsbedingungen nach Par. 2 KSchG sozial gerechtfertigt "Herr Vorsitzender Arbeitsrichter." - Lehnt der Mitarbeiter die Änderungskündigung unter geänderten Arbeitsbedingungen ab, obwohl die Kündigungsgründe vorliegen, ist im Nachhinein die Kündigung wegen betrieblichen bzw. wirtschaftlichen Gründen nach Par. 1 KSchG sozial gerechtfertigt. - Der Personalrat ist vor Ausspruch der Änderungskündigung nach Par. 79 BPersVG anzuhören. Die Anhörungsfrist beträgt 1 Woche. Antwortet der Personalrat während der Anhörungspflicht nicht, gilt die Zustimmung stillschweigend als erteilt meine "Damen und Herren." - Der Arbeitgeber ist nach den arbeitsrechtlichen Bestimmungen vor Ausspruch der Kündigung wegen betrieblichen bzw. wirtschaftlichen Gründen verpflichtet, den Arbeitnehmer unter geänderten Vertragsbedingungen einen freien Arbeitsplatz vorzuschlagen. (Änderungskündigung) - Lehnt der Personalrat im Anhörungsverfahren die ausgesprochene Änderungskündigung ab, hat der Arbeitgeber nach den arbeitsrechtlichen Bestimmungen trotzdem das Recht die Änderungskündigung auszusprechen. "Die vorläufige Vollstreckbarkeit" - Das Gute hierbei ist, dass die meisten Arbeitsgerichtsurteile bei den "Kündigungsschutz- klagen" als vorläufig vollstreckbar erklärt werden. "Ergebnis" - Das heisst, dass grundsätzlich die unterlegene Partei erst dann Berufung als "Rechtsmittel" einlegen kann, wenn z.B. die "Sicherheitsleistung" in Höhe von insg. 110 % beim Gericht hinterlegt wurde. - Da unter diesen Umständen der "Arbeitnehmer" die unterlegene Partei sein wird, wird es "niemals" dazu kommen, dass der Arbeitnehmer vor dem zuständigen Landesarbeitsgericht Rechtsmittel als Berufung einlegen wird. Weiterhin besteht vor den Landesarbeitsgerichten "Rechtsanwaltszwang." Der "Arbeitgeber" gewinnt das Verfahren bezogen auf die Kündigungsschutzklage der ausgesprochenen Änderungskündigung. Der Arbeitnehmer hat überhaupt keine Chance. NRW ; "Landesarbeitsgericht Hamm" Verfasser : Ali Gökay ✋✋✋ Die verhaltensbedingte Kündigung.... - Wenn nämlich in den Krankenhäusern, die Mehrzahl der Mitarbeiter wiederholt die "tarifvertraglich" vereinbarten Ruhepausen überziehen, ist nach Paragr. 1 KSchG der Kündigungsgrund für die "verhaltensbedingte Kündigung" nach einer Abmahnung gegeben "Herr Vorsitzender Arbeitsrichter." - Nach den arbeitsrechtlichen Bestimmungen kommt es hierbei zu einer Pflichtverletzung der "Arbeitsverweigerung." Damit der Arbeitnehmer sein Verhalten ändert, setzt die verhaltensbedingte Kündigung immer "eine" Abmahnung voraus meine "Damen und Herren." Im Nachhinein ist die verhaltensbedingte Kündigung nach der Rechtslehre des Arbeitsrechts sozialgerechtfertigt. Dasselbe gilt auch für die Mitarbeiter, die z.B. 10 Minuten vor "Arbeitsende bzw. Schichtende" die Arbeit niederlegen und eigenmächtig sich eine Raucherpause verschaffen. Die Interessenabwägung nach dem Arbeitsrecht ; - Der Arbeitgeber hat bei der verhaltensbedingten Kündigung die "Interessen" abzuwägen. Je nach "Schwierigkeitsgrad" der Pflichtverletzung hat der Arbeitgeber das Recht, die verhaltensbedingte Kündigung auch "ohne Einhaltung" der tarifvertraglich vereinbarten Kündigungsfristen auszusprechen. Nach dem SGB würde in diesem Fall, die Agentur für Arbeit dem verhaltensbedigt gekündigten Arbeitnehmer eine Sperrzeit von bis zu 12 Wochen verhängen, da die tarifvertraglich vereinbarte Kündigungsfrist nich eingehalten wurde. Die Mitbestimmungsrechte des Personalrates ; - Der Personalrat ist vor Ausspruch der verhaltensbedingten Kündigung nach Par. 79 BPersVG anzuhören. Die Anhörungsfrist beträgt 1 Woche. Antwortet der Personalrat während der Anhörungsfrist nicht, gilt die Zustimmung stillschweigend als erteilt meine "Damen und Herren." - Widerspricht der Personalrat bzw. der Betriebsrat den "AUSSPRUCH" der verhaltensbedingten Kündigung, hat der Arbeitgeber nach den arbeitsrechtlichen Bestimmungen trotzdem das Recht, die "verhaltensbedingte Kündigung" auszusprechen. "Die vorläufige Vollstreckbarkeit" - Das Gute hierbei ist, dass die meisten Arbeitsgerichtsurteile bei den Kündigungsschutzklagen als vorläufig vollstreckbar erklärt werden. "Ergebnis" - Das bedeutet, dass grundsätzlich die unterlegene Partei erst dann Berufung als "Rechtsmittel" einlegen kann, wenn z.B. die "Sicherheitsleistung" in Höhe von insg. 110 % beim Arbeitsgericht hinterlegt wurde. - Da unter diesen Umständen der "Arbeitnehmer" die unterlegene Partei beim Arbeitsgericht sein wird, wird es "niemals" dazu kommen, dass der Arbeitnehmer vor dem zuständigen Landesarbeitsgericht Rechtsmittel als Berufung einlegen wird. Weiterhin besteht vor den Landesarbeitsgerichten "Rechtsanwaltszwang." - Der "Arbeitgeber" gewinnt das Arbeitsgerichtsverfahren bezogen auf die Kündigungsschutzklage der ausgesprochenen "verhaltensbedingten Kündigung." Der Arbeitnehmer hat überhaupt keine Chance. Niedersachsen ; "Landesarbeitsgericht Hannover" Verfasser : Ali Gökay ✋✋✋ Ruhezeit nach Par. 5 des Arbeitszeitgesetzes.... - Nach Par. 5 des Arbeitszeitgesetzes "(ArbZG)" ist nach Beendigung der täglichen Arbeitszeit eine "ununterbrochene Ruhezeit" von insgesamt 11 Stunden einzuhalten. Ausnahmeregelung für Krankenhäuser ; - Die Ruhezeit in Krankenhäusern kann um "haargenau" 1 Stunde verkürzt werden, wenn innerhalb des Kalendermonats oder innerhalb von 4 Wochen durch Verlängerung einer anderen Ruhezeit auf mindestens 12 Stunden ausgeglichen wird meine "Damen und Herren." - Wird nach Par. 5 ArbZG die Ruhezeit nicht eingehalten und passiert ein Arbeits- bzw. ein Betriebsunfall, tritt nach dem SGB die Berufsgenossenschaft als Leistungsträger leider Gottes nicht ein und der Arbeitgeber hat mit schwerwiegenden unannehmlichkeiten zu rechnen. Was muss die "Logik" jetzt sofort verstehen ? 1.- Der Straftatbestand der fahrlässigen Körperverletzung ist nach Par. 229 StGB mit sofortiger Wirkung erfüllt. 2.- Der Straftatbestand der fahrlässigen Tötung ist nach Par. 222 StGB mit sofortiger Wirkung erfüllt. 3.- Verliert der Mitarbeiter während des Arbeitsunfalles sein Auge oder beide Augen, das Gehör, das Sprachvermögen, u.s.w. ist der Straftatbestand der schweren Körperverletzung nach Par. 226 StGB mit sofortiger Wirkung erfüllt. 4.- Springt die Berufsgenossenschaft aufgrund einer "unwahren" Unfallmeldung ein und fliegt die Sache innerhalb der Verjährungsfrist nach Par. 78 StGB auf, ist sowohl auch der Straftatbestand des Betruges nach Par. 263 StGB mit sofortiger Wirkung erfüllt. 5.- u.s.w. Verfasser : Ali Gökay ✋✋✋ Ruhezeit nach Par. 5 des Arbeitszeitgesetzes.... - Der Chirug hält nach Par. 5 des Arbeitszeitgesetzes die Ruhezeit nicht ein und führt trotzdem beim Patienten den Eingriff durch und der Patient verstirbt während des Eingriffes, obwohl der Patient über die Risiken im Voraus aufgeklärt wurde. 1.- Da in diesem Fall der Chirug nach den arbeitsrechtlichen Bestimmungen eine grobe Pflichtverletzung begeht, obwohl der Patient im Voraus über die Risiken aufgeklärt wurde, ist trotzdem der Straftatbestand der fahrlässigen Tötung nach Par. 222 StGB mit sofortiger Wirkung erfüllt. 2.- Da in diesem Fall gleichzeitig auch die Krankenhausleitung nach den arbeitsrechtlichen Bestimmungen eine grobe Pflichtverletzung begeht, obwohl der Patient im Voraus über die Risiken aufgeklärt wurde, ist trotzdem der Straftatbestand der fahrlässigen Tötung nach Par. 222 StGB auch gegenüber der Krankenhausleitung mit sofortiger Wirkung erfüllt meine "Damen und Herren." Die Rechtslehre des Strafrechts ; - Fahrlässigkeit - grobe Fahrlässigkeit - Vorsatz "(bedingter Vorsatz reicht aus)" Um eine Verurteilung aussprechen zu können, reicht hierbei alleine die 1. Stufe ; "Fahrlässigkeit" vollkommen aus, wobei zeitgleich nach Par. 626 BGB der wichtige Kündigungsgrund für die ausserordentliche bzw. fristlose Kündigung gegeben ist und im Nachhinein ein "Berufsverbot" folgen wird meine "Damen und Herren." Ergebnis ; - Der Chirug und die Krankenhausleitung handeln in diesem Fall fahrlässig, wo es nach dem Gesetz zu einer "NICHTBEACHTUNG" der Ruhezeit nach Par. 5 des Arbeitszeitgesetzes "(ArbZG)" kommt, denn käme es zu einer "BEACHTUNG" der Ruhezeit wäre der Patient "vielleicht" nicht während des Eingriffes verstorben. Alleine das "vielleicht" bringt ohne wenn und aber die "Fahrlässigkeit" in die Sache rein. Verfasser : Ali Gökay ✋✋✋ Par. 3 und Par. 15 des Arbeitsschutzgesetzes.... Grundpflichten des Arbeitgebers ; - Nach Par. 3 des Arbeitsschutz- gesetzes "(ArbSchG)" ist der Arbeitgeber verpflichtet, die erforderlichen "Massnahmen" des Arbeitsschutzes unter Berücksichtigung der Umstände zu treffen, die die Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten während der Arbeitszeit gefährden. - Werden die Grundpflichten des Arbeitgebers nach Par. 3 des Arbeitsschutzgesetzes "nicht beachtet" und passiert ein Arbeits- bzw. ein Betriebsunfall, tritt nach dem SGB die Berufsgenossenschaft als Leistungsträger leider Gottes nicht ein und der Arbeitgeber hat mit schwerwiegenden Unannehmlichkeiten zu rechnen. Was muss die "Logik" jetzt sofort verstehen ? 1.- Der Arbeitnehmer kann nach Par. 15 des Arbeitsschutzgesetzes seine Pflichten erst dann erfüllen, wenn im "Voraus" der Arbeitgeber nach Par. 3 des Arbeitsschutzgesetzes die erforderlichen Massnahmen erfüllt und z.B. vor Arbeitsantritt und im Nachhinein in regelmässigen Zeitabständen, der Arbeitnehmer auf die Unfallverhütungsvorschriften aufgeklärt wird. Passiert das nicht, kommt es auch hierbei nach dem Gesetz zu einer Nichtbeachtung, die die "Fahrlässigkeit" in die Sache reinbringt meine "Damen und Herren." 2.- Der Straftatbestand der fahrlässigen Körperverletzung ist nach Par. 229 StGB mit sofortiger Wirkung erfüllt. 3.- Der Straftatbestand der fahrlässigen Tötung ist nach Par. 222 StGB mit sofortiger Wirkung erfüllt. 4.- Verliert der Mitarbeiter während des Arbeitsunfalles sein Auge oder beide Augen, das Gehör, das Sprachvermögen, u.s.w. ist der Straftatbestand der schweren Körperverletzung nach Par. 226 StGB mit sofortiger Wirkung erfüllt. 5.- Springt die Berufsgenossenschaft als Leistungsträger aufgrund einer "unwahren" Unfallmeldung ein und fliegt die Sache innerhalb der Verjährungsfrist nach Par. 78 StGB auf, ist sowohl auch der Straftatbestand des Betruges nach Par. 263 StGB mit sofortiger Wirkung erfüllt meine "Damen und Herren." 6.- u.s.w. Verfasser : Ali Gökay ✋✋✋ Der Betriebsübergang nach § 613a BGB..... - Während des Betriebsüberganges nach § 613a BGB sind betriebsbedingte Kündigungen, sowohl vom ehemaligen und auch vom neuen Arbeitgeber ausgeschlossen. Die außerordentliche Kündigung nach § 626 BGB bleibt hiervon unberührt. Die Massenentlassung.... - Unabhängig davon hat der Arbeitgeber nach § 17 KSchG innerhalb der Rahmenfrist von 30 Kalendertagen, die beabsichtigte Massenentlassung der Agentur für Arbeit und falls vorhanden dem Betriebs- bzw. dem Personalrat anzuzeigen. Ab wann handelt es sich um eine Massenentlassung nach § 17 KSchG ? - Wenn in Unternehmen von mehr als 20 und weniger als 60 der Beschäftigtenanzahl, mehr als 5 Mitarbeiter innerhalb von 30 Kalendertagen entlassen werden. - Wenn in Unternehmen von mindestens 60 und weniger als 500 der Beschäftigtenanzahl, 10 % oder mehr als 25 Mitarbeiter innerhalb von 30 Kalendertagen entlassen werden. - Wenn in Unternehmen von mindestens 500 der Beschäftigtenanzahl, mindestens 30 Mitarbeiter innerhalb von 30 Kalendertagen entlassen werden. Die Erbschafts- und die Schenkungssteuer.... - Handelt es sich bei dem Betriebsübergang nach § 613a BGB um eine Verschenkung, so wird nach dem Steuerrecht der ehemalige und der neue Betriebsinhaber nach dem "ErbStG" Erbschafts- und Schenkungssteuerpflichtig meine "Damen und Herren." Verfasser : Ali Gökay ✋✋✋ Die außerordentliche Kündigung nach § 626 BGB : - Um in einen Virusvarianten- bzw. Hochinzidenzgebiet verreisen zu können, beantragt der Beschäftigte bei seinen Vorgesetzten Urlaub. Der Jahresurlaub wird genehmigt. Obwohl die Regierung mehrmals die Urlauber vor einer Einreise in einen Virusvarianten- bzw. Hochinzidenzgebiet gewarnt hat, kommt es trotzdem zum Abflug dorthin. Da die von der Regierung veranlassten Vorkehrungen für die Rückreise in die BRD erfüllt werden müssen, lässt sich der Urlauber 72 Std. vor dem Rückflug im Urlaubsort in einen PCR Test unterziehen, der positiv ausfällt. Somit kann der Urlauber nicht in die BRD einreisen und dementsprechend seinen Arbeitsverhältnis auch nicht pünktlich aufnehmen. - Obwohl der Mitarbeiter seine Meldepflicht gegenüber seinen Arbeitgeber erfüllt hat und die Mitteilung erfolgte, dass er wegen den oben angegebenen Gründen nicht einreisen und sowohl auch sein Arbeitsverhältnis nicht pünktlich aufnehmen kann, sieht hierbei der Arbeitgeber trotzdem den wichtigen Kündigungsgrund nach § 626 BGB als gerechtfertigt und kündigt das bestehende Arbeitsverhältnis ohne eine vorherige Abmahnung, "fristlos." - In dieser Ansicht wird der Urlauber im Urlaubsort genesen. Es wird ein Genesungsnachweis ausgestellt, der dazu beiträgt, dass der Urlauber wieder in die BRD einreisen darf. Nachdem die Einreise erfolgt, beauftragt der fristlos gekündigte Mitarbeiter einen Rechtsanwalt, der beim zuständigen Arbeitsgericht nach § 4 KSchG, die Kündigungsschutzklage bzw. Feststellungsklage mit der Begründung auf Wiedereinstellung erhebt. - Sobald die Kündigungsschutzklage dem zuständigen Arbeitsgericht zugestellt wird, wird für die gütliche Einigung ein Gütetermin anberaumt. Im Gütetermin kann nach Erörterung der Sachlage keine Einigung erzielt werden und es scheitert. Anschließend wird ein Kammertermin anberaumt und es werden nach einer wiederholten Erörterung der Sachlage durch die Parteien folgende Anträge gestellt : - Der Verteidiger des Arbeitnehmers beantragt, dass die Voraussetzungen für eine außerordentliche Kündigung nach § 626 BGB nicht erfüllt seien und plädiert auf Wiedereinstellung bzw. beantragt hilfsweise die außerordentliche Kündigung in eine verhaltensbedingte Kündigung umzuwandeln, sodass unter Umständen die Kündigungsfrist gewahrt bleibt und durch die Agentur für Arbeit es nicht zu einer Sperrzeitverhängung kommt. - Der Verteidiger des Arbeitgebers beantragt, dass die Voraussetzungen für eine außerordentliche Kündigung nach § 626 BGB erfüllt seien und lehnt strikt die Wiedereinstellung und auch die Umwandlung der außerordentlichen Kündigung in eine verhaltensbedingte Kündigung ab. Die Kammer kommt in der Urteilsberatung zu dem folgenden Ergebnis : - Zwar kam der Arbeitnehmer seiner Meldepflicht vom Urlaubsort nach, der aber nicht ausschließen lässt zu welchem Zeitpunkt die Rückreise erfolgen würde, um das Arbeitsverhältnis wieder aufzunehmen, denn nach Berücksichtigung aller Umstände und das Vorliegen der Tatsachen unter Abwägung der Interessen, kann das bestehende Arbeitsverhältnis bis zum Ablauf der Kündigungsfrist nicht zugemutet werden, da von vornherein ein grober Pflichtverstoß begangen wurde und vorliegt, obwohl dem Urlauber die Information von Seiten der "staatlichen Behörden" vor dem Urlaubsantritt vorlag und bekannt gewesen ist. Wäre er nämlich nicht in einen Virusvarianten- bzw. Hochinzidenzgebiet eingereist, so hätte er sich auch nicht infiziert. - Dem Antrag des Arbeitgebers wird hiermit stattgegeben. Die ausgesprochene außerordentliche Kündigung nach § 626 BGB ist somit sozialgerechtfertigt. Die Umwandlung der außerordentlichen Kündigung in eine verhaltensbedingte Kündigung wird abgelehnt. Das verkündete Urteil, das als vorläufig vollstreckbar erklärt wurde, wird zur Berufung vor dem zuständigen Landesarbeitsgericht zugelassen. Die Sicherheitsleistung, die aufgrund der vorläufigen Vollstreckbarkeit festgelegt wurde, beträgt 110 % meine "Damen und Herren." Arbeitsgerichtsverfahren : 1. Instanz vor dem Arbeitsgericht.... (kein Rechtsanwaltszwang) - Gütetermin - Verhandlung vor der Kammer 2. Instanz vor dem Landesarbeitsgericht.... (Rechtsanwaltszwang) - Verhandlung vor der Kammer 3. Instanz vor dem Bundesarbeitsgericht Erfurt.... (Rechtsanwaltszwang) - Entscheidung über eingelegte Revisionen und Rechtsbeschwerden Verfasser : Ali Gökay ✋✋✋ Die betriebsbedingte Kündigung nach § 1 KSchG : - Aufgrund einer unternehmerischen Entscheidung werden wegen schlechter Auftragslage, Umsatzrückgang, Umstrukturierung und Änderung der Arbeitsabläufe insg. 200 Mitarbeiter betriebsbedingt mit Einhaltung der arbeitsvertraglich vereinbarten Kündigungsfrist nach § 622 BGB entlassen. Da kein Sozialplan verhandelt wurde bietet der Arbeitgeber den ordentlich gekündigten Arbeitnehmern in den Kündigungserklärungen nach § 1a KSchG eine Abfindung von 0,5 Monatsverdiensten pro Beschäftigungsjahr an, sodass nach verstreichenlassen der Klagefrist von 3 Wochen, die betriebsbedingt entlassenen Mitarbeiter die angebotene Abfindung beanspruchen können. - Die wegen dringender betrieblicher Erfordernisse gekündigten 199 Mitarbeiter lassen nach § 1a KSchG die Klagefrist von 3 Wochen verstreichen und beanspruchen somit die angebotene Abfindung des Arbeitgebers, wobei der eine Mitarbeiter sich damit nicht einverstanden erklärt und beim zuständigen Arbeitsgericht ohne einen Rechtsanwalt nach § 4 KSchG Kündigungsschutz- bzw. Feststellungsklage auf Wiedereinstellung erhebt. - Sobald die Kündigungsschutzklage nach § 4 KSchG dem zuständigen Arbeitsgericht zugestellt wird, wird ein Gütetermin anberaumt. Im Gütetermin kann nach Erörterung der Sachlage keine Einigung erzielt werden und es scheitert. - Anschließend wird ein Kammertermin anberaumt und es werden nach einer wiederholten Erörterung der Sachlage durch die Parteien folgende Anträge gestellt : - Der Arbeitnehmer beantragt, dass die Voraussetzungen für eine betriebsbedingte Kündigung nach § 1 Abs. 2 Satz 1 KSchG nicht erfüllt seien und plädiert mit der nachfolgenden Begründung auf Wiedereinstellung. Begründung : - Zwar liegt eine unternehmerische Entscheidung vor, die alleine nur auf die schlechte Auftragslage, Umsatzrückgang, Umstrukturierung und Änderung der Arbeitsabläufe gestützt wurde und vielmehr die wesentlichen 4 Voraussetzungen für die Wirksamkeit der betriebsbedingten Kündigung nicht vorliegen und auch der Kammer nicht vorgetragen werden können. Die 4 Voraussetzungen für die "Wirksamkeit" der ausgesprochenen betriebsbedingten Kündigung nach § 1 Abs. 2 Satz 1 KSchG : 1.- Es müssen betriebliche Erfordernisse vorliegen, aus denen z.B. hervorgeht, dass es in einer geräumigen Zeit zu einer Abteilungsschließung kommen wird. 2.- Der Ausspruch der betriebsbedingten Kündigung muss "dringend" bzw. zwingend notwendig sein und es darf keine anderweitige Möglichkeit geben, den Arbeitnehmer z.B. durch Ausspruch der Änderungskündigung unter geänderten Vertrags- bzw. Arbeitsbedingungen auf einen anderen Arbeitsplatz zu beschäftigen. 3.- Die Interessenabwägung muss durchgeführt werden. Die Arbeitgeber- und die Arbeitnehmerinteressen für das "Beenden" und für das "Fortführen" des Arbeitsverhältnisses müssen geprüft werden. 4.- Der Arbeitgeber muss nach der "Sozialauswahl" vorgehen und es dürfen hierbei keine Fehler passieren. - Alle 4 Voraussetzungen müssen "gleichzeitig" vorliegen. Fehlt auch nur eine Voraussetzung ist die ausgesprochene betriebsbedingte Kündigung nach § 1 Abs. 2 Satz 1 KSchG sozialungerechtfertigt. - Weiterhin macht der Arbeitnehmer ab Entlassungszeitpunkt bis zur Wiedereinstellung seine ausgefallenen Lohnansprüche mit 5 % Verzugszinsen über dem Basiszinssatz der deutschen Bundesbank geltend. "(ausstehende Löhne, Zuschläge, Weihnachts- und Urlaubsgeld, Gutschrift der Urlaubstage, Arbeitgeberanteile an Sozialversicherung, Beiträge für die gesetzliche Unfallversicherung an die Berufsgenossenschaft, u.s.w.)" - Die Personaldirektorin des Unternehmens beantragt, dass die Voraussetzungen für eine betriebsbedingte Kündigung nach § 1 Abs. 2 Satz 1 KSchG erfüllt seien und lehnt strikt die Wiedereinstellung, sowie in diesem Zusammenhang auch die geltend gemachten Lohnansprüche des Arbeitnehmers ab. Sie trägt der Kammer als Begründung folgendes vor : - Die Pandemie hat dazu geführt, dass die Auftragslage im "Groben" und im "Ganzen" sich verschlechtert hat und dadurch es zu gravierenden Umsatzeinbußen kam, sodass kurzfristig Umstrukturierungsmaßnahmen getroffen werden und dementsprechend die Arbeitsabläufe abgeändert werden mussten, dies zu einer unternehmerischen Entscheidung führte und im Anschluss wegen der "Dringlichkeit" zum Teil das Personal betriebsbedingt entlassen werden musste. Die Kammer kommt in der Urteilsberatung zu dem folgenden Ergebnis : - Zwar liegt aufgrund der schlechten Auftragslage, Umsatzrückgang, Umstrukturierung und Änderung der Arbeitsabläufe eine unternehmerische Entscheidung vor, die die Voraussetzungen wegen der "Dringlichkeit" auch erfüllen, aber der Arbeitnehmer vor Ausspruch der betriebsbetingten Kündigung unter geänderten Vertrags- bzw. Arbeitsbedingungen auf einer anderen Abteilung durch Ausspruch einer "Änderungskündigung" beschäftigt werden könnte. (Darüber erfolgte kein Vortrag) - Weiterhin müssen betriebliche Erfordernisse vorliegen, aus denen hervorgeht, dass es zu einer Abteilungsschließung bzw. zu einer Verlagerung kommt. (Darüber erfolgte kein Vortrag) - Die Interessenabwägung muss durchgeführt werden. Arbeitgeber- und Arbeitnehmerinteressen für das "Beenden" und für das "Fortsetzen" des Arbeitsverhältnisses müssen geprüft werden. (Darüber erfolgte kein Vortrag) - Außerdem ist der Arbeitgeber verpflichtet "fehlerfrei" nach der Sozialauswahl vorzugehen. (Darüber erfolgte kein Vortrag) - Dem Antrag des Arbeitnehmers wird hiermit stattgegeben, denn die ausgesprochene betriebsbedingte Kündigung scheitert an allen 4 Voraussetzungen und wird als sozialungerechtfertigt erklärt. Der Arbeitgeber hat unverzüglich den Mitarbeiter wieder einzustellen und die Lohnansprüche vom Entlassungs- bis zum Wiedereinstellungszeitpunkt mit 5 % Verzugszinsen über dem Basiszinssatz der deutschen Bundesbank zu verzinsen und nachzuzahlen. Die Kosten des Verfahrens trägt der Beklagte. Das verkündete Urteil, das als vorläufig vollstreckbar erklärt wurde, wird zur Berufung vor dem zuständigen Landesarbeitsgericht zugelassen. Die Sicherheitsleistung, die aufgrund der vorläufigen Vollstreckbarkeit festgelegt wurde, beträgt 110 % meine "Damen und Herren." Verfasser : Ali Gökay ✋✋✋

    Rashid
    Mathematik, Testvorbereitung, Computerprogrammierung
    Ich komme aus Pakistan, arbeite und lebe jetzt in Hamburg. Ich habe einen BS in Computer Engineering von Pakistan und einen MS in Embedded System Engineering von der Universität Stuttgart. Ich liebe Mathematik und unterrichte auch gerne Mathematik. Ich arbeite seit über 6 Jahren als Computerprogrammierer.

    Amine
    IB, IGCSE, MYP, A-Level Privatlehrer für Mathematik von einem professionellen Lehrer und Ph.D. Kandidat im Bereich Curriculum und Lehre
    Ph.D.: Curriculum und Lehre an der Middle East Technical University (METU / ODTÜ) PDQ-Diplom: Lehren und Lernen an der University of Cambridge M.Sc.: Curriculum und Lehre an der Middle East Technical University B.Sc.: Elementarpädagogik/Mathematik an der Middle East Technical University Nebenfach: Deutsche Sprache an der Middle East Technical University High School: Hasan Ali Yucel Anatolian Teacher-High School Erfahrungen: IGCSE, MYP, A-Level, IB, National Curriculum Ich bin ein professioneller Lehrer und ein Ph.D. Kandidat in Lehrplan und Unterricht. Ich habe nicht nur einen starken akademischen Hintergrund, sondern auch Felderfahrung an herausragenden Schulen. Ich habe einen Abschluss an einer Teacher-High School, in der Lehrerkandidaten ab dem 13. Ich unterrichte vier internationale Lehrpläne (IB, IGCSE, MYP und A-Level). Die Sitzungen dauern 60 Minuten und es wird ein Zeitnehmer verwendet. In den Sitzungen kommt die Frage-Antwort-Technik zum Einsatz. Die Lehrpläne der K-12 sind spiralförmig. Das macht Kohärenz zur Grundlage meiner Sitzungen; Daher decke ich nicht nur die erforderlichen Kenntnisse ab, sondern gebe auch Hinweise zu den gleichen Themen der nächsten Jahre und diskutiere diese mit meinen Studierenden.

    Theresa
    Nachhilfe und Prüfungsvorbereitung in Mathematik, Englisch
    Hallo, ich heiße Theresa und besuche zurzeit die 10 Klasse eines Gymnasiums. Da durch die derzeitige Lage meine Schule über längere Zeit geschlossen bleiben wir möchte ich meine Zeit sinnvoll nutzen. Ich habe auch schon etwas Erfahrung gesammelt, da ich oft meiner Schwester und ihren Freunden bei Problemen Helfe.

    Luis
    Nachhilfe in Mathematik, Deutsch, Chemie, Physik und Nebenfächer bis zur 8. Klasse aller Schularten, um bessere Ergebnisse zu erzielen
    Oberstufenschüler am Gymnasium bietet Nachhilfe für Schüler/innen mit Lernproblemen oder Notenproblemen. Durch die Vermittlung des Stoffes von Schüler zu Schüler/in entstehen weniger Missverständnisse ,wie mit Lehrern. Außerdem kann der Nachhilfeschüler/in offener mit mir reden als mit einem Lehrer und ich kann ihm/ihr den Stoff aus einer anderen sicht erklären, als ein Lehrer.

    Wi
    Mehr als Nachhilfe - professionelle Nachhilfe für Französisch und Deutsch
    Als erfahrene Gymnasial-Lehrerin und Lerntherapeutin habe ich eine pädagogisch psychologische Praxis und biete professionelle Nachhilfe, Therapie gegen Schulstress, adhs, Rechenschwäche, LRS und vieles mehr. Bei Bedarf kommt das Kind die pädagogisch-psychologische Förderung, die es für seinen Schulerfolg braucht.

    Mehdi
    Nachhilfe in Mathematik, Physik, Chemie für alle Klassen
    Liebe Schülerinnen und Schüler, ich bin Diplom Ingenieur Elektrotechnik mit mehr als 16 Jahren Erfahrung in Nachhilfe-Unterricht von der 5. Klasse bis zum Abitur in Mathe, Physik und Chemie. Die Nachhilfe kann online oder als Präsenz-Unterricht direkt bei der Schülerin bzw. dem Schüler stattfinden. Eine Unterrichtseinheit dauert 45 Minuten. 5. Klasse bis zum Abitur. Fächer: Mathe, Physik, Chemie Unterrichtseinheiten je 45 Minuten. Was du brauchst: beim Online-Unterricht ein PC/Laptop/Tablet + Skype oder Zoom

    Vladimir
    Mathematik, Physik Nachhilfe für alle Klassen, nach Absprache auch höhere Mathematik
    Hallo, meine Name ist Vladimir und ich bin 23 Jahre alt. Ich beende aktuell meinen Bachelor an der TUM in Bauingenieurwesen. Ab Oktober starte ich den Master in Bauingenieurwesen an der TUM. Wie fast alle Studenten suche ich einen kleinen Nebenverdienst und biete deshalb Mathenachhilfe an. (Nach Absprache auch höhere Mathematik) Ich habe bereits Mathenachhilfe für das Abitur gegeben. Falls Sie Interesse haben und nähere Informationen möchten, können Sie sich gerne bei mir melden. Aufgrund der aktuellen Situation ist die Nachhilfe auch Online möglich.

    Carol
    Englischunterricht (ESL) mit TEFL-qualifizierter Tutorin Carol - sprechen Sie es wie ein Muttersprachler
    ENGLISCH als Zweit- / Fremdsprache (ESL) mit TEFL-qualifizierter Tutorin Carol: Von einem Muttersprachler unterrichtet Für Anfänger, Fortgeschrittene oder fortgeschrittene Erwachsene und Senioren (ab 18 Jahren), die ENGLISCH als Fremdsprache lernen oder erweitern möchten, kann ich sowohl in der gesprochenen als auch in der geschriebenen Sprache helfen. Der Unterricht kann Konversationsübungen, den Aufbau von Geläufigkeit und Vertrauen in die gesprochene Sprache und/oder Grammatik- und Schreibübungen umfassen. Der Unterricht ist immer auf jeden einzelnen Schüler zugeschnitten. Mein Ziel ist es immer, Ihr Wissen auf die nächste Stufe zu bringen und gleichzeitig den Unterricht interessant, unterhaltsam und unterhaltsam zu gestalten. Es ist mir gelungen, Studenten dabei zu helfen, Englischprüfungen zu bestehen, einschließlich der Cambridge-Prüfungen: FCE und CAE; Trinity-Prüfungen und die IELTS-Prüfungen. Ich habe Sprachen seit meiner Kindheit mit Leidenschaft geliebt, einschließlich meiner eigenen Muttersprache Englisch. Ich bin in Großbritannien geboren und aufgewachsen und lebe seit vielen Jahren in London, wo ich heute noch lebe. Der Unterricht kann bei mir zu Hause in West London oder bei einem Studenten in West / Central London oder per Webcam arrangiert werden.