Nicolas
Vertrauter Lehrer
FavouritesZu Favoriten hinzufügen
FavouritesZu Favoriten hinzufügen
Vertrauter Lehrer
FavouritesZu Favoriten hinzufügen
Von86.99EUR/ Std

Gitarre Unterricht - Gitarre - Anfänger und Fortgeschrittene

Übersetzt mit Google Translate. Hier klicken, um das Original zu sehen.
Nicolás (DE)
Gitarrenlehrer aus Buenos Aires, Argentinien.
Als Gitarrenlehrer Berechtigung er über mehr als 15 Jahre Erfahrung und hat sich auf klassische Musik von der Renaissance bis zur Musik des 20. Jahrhunderts gehört.
Er hat auch Erfahrung in Tango, Jazz und Bossa Nova.
In Ihrem Unterricht können Sie die Musik von Josquin des Prez bis zu Heitor Villa-Lobos lernen lernen, einschliesslich Piazzolla und The Bealtes.
Er leitet an den wichtigsten Konservatorien in Buenos Aires. Er führt zwei Diplome als Lehrer und Hauptlehrer.
Zurzeit fordert er einen Masterstudiengang für Alte Musik und der Zürcher Hochschule der Künste. In den letzten zehn Jahren war er regelmässig als Solist und mit verschiedenen Ensembles in den großen Konzertsälen der Stadt Buenos Aires zu hören. Er ist auch in Paraguay, der Schweiz und Italien gehört.
Im Jahr 2009 Wissen er die Camerata Argentina de Guitarras (Gitarrist und Künstlerischer Leiter 2009-2019).
Im Jahr 2014 muss er sein erstes Soloalbum "Morro de Saudade".

-------------------------------------------------- ----------------------------------------------
Nicolás (EN)
Lehrer für klassische Gitarre aus Buenos Aires, Argentinien.
Derzeit lebt und studiert er in Zürich, Schweiz, und absolviert an der ZHdK mit Eduardo Egüez einen Masterstudiengang in frühen Zupfinstrumenten.

Er studierte in Buenos Aires bei Marcela Sfriso und Eduardo Isaac. Im Rahmen seiner Ausbildung nahm er auch an mehreren Kursen und Seminaren mit renommierten Gitarristen wie Pablo Márquez, Eduardo Fernández, Walter Ujaldón und Miguel de Olaso teil.

In den letzten zehn Jahren war er regelmäßig als Solist und mit verschiedenen Ensembles in den Hauptkonzertsälen der Stadt Buenos Aires wie CCK, Usina del Arte und Centro Nacional de la Música zu sehen.
Er hat auch in Paraguay, der Schweiz und Italien gespielt.
2009 gründete er die Camerata Argentina de Guitarras (Gitarrist und künstlerischer Leiter 2009-2019).
2014 veröffentlichte er sein erstes Soloalbum "Morro de Saudade".
Er hat nationale und internationale Premieren lateinamerikanischer Komponisten wie Leo Brouwer und Javier Farías mit einem Ensemble und als Solist gemacht.

-------------------------------------------------- -------------------------------------------------- --- ---.

Wir können arbeiten in:
-Repertoire und Interpretation.
-Vorbereitung für Konzerte und Zulassungen an Konservatorien oder Universitäten.
-Auch musikalische Lesung und Renaissance-Tabulatur.
-Auch Jazz, Bossa Nova und Tango.
-Musiktheorie

Meine Klassen sind für:

-Kameraden und Fortgeschrittene.
-Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Ich kann in Englisch, Spanisch und Hochdeutsch unterrichten.

Mehr über meinen Unterricht

Mein Gitarrenunterrichtsmodell basiert auf Büchern und dem Ansatz des Gitarristen und Pädagogen Abel Carlevaro.
In gewisser Weise geht es darum, die Art der Bewegungen zu verstehen und zu analysieren, die wir machen, um auf einfachste Weise Gitarre zu spielen.
Um ein Gebäude zu bauen, braucht man eine gute Grundlage, um ein System von Fähigkeiten aufzubauen, das es uns ermöglicht, Musiker zu sein, müssen wir alle Bewegungen, die wir machen, bewusst kennen und üben. Diese Bewegungen machen wir, wenn wir nur eine offene Saite spielen oder was wir tun müssen, um das schwierigste Stück des Repertoires zu spielen.

Ich achte besonders darauf, ein ausgewogenes Verhältnis im Unterricht zu erreichen. Ich versuche, den Schüler dazu zu bringen, gleichzeitig die Techniken zum Gitarrenspielen und die künstlerische Sensibilität zu entwickeln, die zum Musizieren erforderlich sind. Denn unabhängig vom technischen Niveau des Schülers wird mein Unterricht immer darauf ausgerichtet sein, Musik zu machen und die Prozesse zu genießen, die mit der musikalischen Aktivität verbunden sind. Ein einfaches Gitarrenstück nimmt eine andere Dimension an, wenn die Grundprinzipien der musikalischen Interpretation angewendet werden.

Nachdem ich erfahren und gehört habe, wie meine Schüler spielen, schlage ich einen kurz- und mittelfristigen Arbeitsplan vor. Dieser Plan wird unter Berücksichtigung der Ziele und Wünsche jedes Schülers vorgestellt. Es sind Übungen und Stücke enthalten, mit denen Sie auch das Repertoire der Gitarre kennenlernen können. Daher enthält jeder Arbeitsplan spezifische und allgemeine Inhalte.

Zusätzliche Informationen

Übersetzt mit Google Translate. Hier klicken, um das Original zu sehen.
Bring deine eigene Gitarre mit.

Ort

Beim Lehrer zu Hause: Kindertagesstätte pop e poppa dachspatzen, Pfingstweidstrasse, 8005 Zürich, Switzerland
Beim Lehrer zu Hause: Kirchhaldenstrasse, Effretikon, Switzerland
Beim Schüler zu Hause: In der Umgebung von Zürich, Schweiz
Online via Webcam

|
Use ⊞+wheel to zoom!
+

Allgemeine Informationen

Fachkenntnisse:
Gitarre:
Akustisch, Elektrisch, Gesang & varietäten, Jazz, Klassisch
Alter:
Jugendliche (13-17 Jahre alt)
Erwachsene (18-64 Jahre alt)
Senioren (65+ Jahre alt)
Unterrichtsniveau:
Anfänger
Mittel
Fortgeschritten
Dauer:
45 Minuten
60 Minuten
Unterrichtet in :Englisch , Spanisch, Deutsch

Über mich

Übersetzt mit Google Translate. Hier klicken, um das Original zu sehen.
Klassischer Musiker aus Buenos Aires, Argentinien.
Derzeit lebt und studiert er in Zürich, Schweiz, und absolviert an der ZHdK mit Eduardo Egüez einen Masterstudiengang in frühen Zupfinstrumenten.

Er studierte in Buenos Aires bei Marcela Sfriso und Eduardo Isaac. Im Rahmen seiner Ausbildung nahm er auch an mehreren Kursen und Seminaren mit renommierten Gitarristen wie Pablo Márquez, Eduardo Fernández, Walter Ujaldón und Miguel de Olaso teil.

In den letzten zehn Jahren war er regelmäßig als Solist und mit verschiedenen Ensembles in den Hauptkonzertsälen der Stadt Buenos Aires wie CCK, Usina del Arte und Centro Nacional de la Música zu sehen.
Er hat auch in Paraguay, der Schweiz und Italien gespielt.
2009 gründete er die Camerata Argentina de Guitarras (Gitarrist und künstlerischer Leiter 2009-2019).
2014 veröffentlichte er sein erstes Soloalbum "Morro de Saudade".
Er hat nationale und internationale Premieren lateinamerikanischer Komponisten wie Leo Brouwer und Javier Farías mit einem Ensemble und als Solist gemacht.

Bildung

Übersetzt mit Google Translate. Hier klicken, um das Original zu sehen.
Universität der Künste Zürich. (ZHdK) Schweiz. (Teilnahme am ersten Semester)
Abschluss: Master Music Performance in frühen Zupfinstrumenten. (Laute-Vihuela)
Professor: Eduardo Egüez.

Luis Gianneo Konservatorium. Mar del Plata. Argentinien. (2008-2011)
Abschluss: Senior Guitar Professor. (Entspricht dem Master of Arts in Musikpädagogik)
Professor Eduardo Isaac.

Juan José Castro Konservatorium. Buenos Aires. Argentinien. (1999-2006)
Abschluss: Gitarrenprofessor. (Entspricht einem Bachelor-Abschluss)
Professor Marcela Sfriso "

Erfahrung / Qualifikationen

Übersetzt mit Google Translate. Hier klicken, um das Original zu sehen.
Mehr als 15 Jahre Erfahrung im Unterrichten von Gitarre und Musik.

Erfahrung beibringen:

-2015-2019. Gitarrenprofessor: Carlos Morel Municipal School of Fine Arts (Quilmes, Buenos Aires)
-2011 bis 2014. Gitarrenprofessor und Kammermusik: Musicarte XXI (Private Musikschule in Buenos Aires)
-2006-2018. Musiklehrer. San Cayetano Schule. (Buenos Aires)

Bewertungen (2)

Es war eine sehr gute erste Lektion!
Nicolas is an excellent and thorough teacher. I would highly recommend him to anyone looking to learn to play guitar!
Nicolás (DE) Gitarrenlehrer aus Buenos Aires, Argentinien. Als Gitarrenlehrer Berechtigung er über mehr als 15 Jahre Erfahrung und hat sich auf klassische Musik von der Renaissance bis zur Musik des 20. Jahrhunderts gehört. Er hat auch Erfahrung in Tango, Jazz und Bossa Nova. In Ihrem Unterricht können Sie die Musik von Josquin des Prez bis zu Heitor Villa-Lobos lernen lernen, einschliesslich Piazzolla und The Bealtes. Er leitet an den wichtigsten Konservatorien in Buenos Aires. Er führt zwei Diplome als Lehrer und Hauptlehrer. Zurzeit fordert er einen Masterstudiengang für Alte Musik und der Zürcher Hochschule der Künste. In den letzten zehn Jahren war er regelmässig als Solist und mit verschiedenen Ensembles in den großen Konzertsälen der Stadt Buenos Aires zu hören. Er ist auch in Paraguay, der Schweiz und Italien gehört. Im Jahr 2009 Wissen er die Camerata Argentina de Guitarras (Gitarrist und Künstlerischer Leiter 2009-2019). Im Jahr 2014 muss er sein erstes Soloalbum "Morro de Saudade". Nicolás (EN) Lehrer für klassische Gitarre aus Buenos Aires, Argentinien. Derzeit lebt und studiert er in Zürich, Schweiz, und absolviert an der ZHdK mit Eduardo Egüez einen Masterstudiengang in frühen Zupfinstrumenten. Er studierte in Buenos Aires bei Marcela Sfriso und Eduardo Isaac. Im Rahmen seiner Ausbildung nahm er auch an mehreren Kursen und Seminaren mit renommierten Gitarristen wie Pablo Márquez, Eduardo Fernández, Walter Ujaldón und Miguel de Olaso teil. In den letzten zehn Jahren war er regelmäßig als Solist und mit verschiedenen Ensembles in den Hauptkonzertsälen der Stadt Buenos Aires wie CCK, Usina del Arte und Centro Nacional de la Música zu sehen. Er hat auch in Paraguay, der Schweiz und Italien gespielt. 2009 gründete er die Camerata Argentina de Guitarras (Gitarrist und künstlerischer Leiter 2009-2019). 2014 veröffentlichte er sein erstes Soloalbum "Morro de Saudade". Er hat nationale und internationale Premieren lateinamerikanischer Komponisten wie Leo Brouwer und Javier Farías mit einem Ensemble und als Solist gemacht. Wir können in jeder Art von Songs, Strummings, Fingerpicking, Fingerstyle arbeiten Meine Klassen sind für: -Kameraden und Fortgeschrittene. -Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Ich kann in Englisch, Spanisch und Hochdeutsch unterrichten. Mehr über meinen Unterricht Mein Gitarrenunterrichtsmodell basiert auf Büchern und dem Ansatz des Gitarristen und Pädagogen Abel Carlevaro. In gewisser Weise geht es darum, die Art der Bewegungen zu verstehen und zu analysieren, die wir machen, um auf einfachste Weise Gitarre oder Ukelele zu spielen. Um ein Gebäude zu bauen, braucht man eine gute Grundlage, um ein System von Fähigkeiten aufzubauen, das es uns ermöglicht, Musiker zu sein, müssen wir alle Bewegungen, die wir machen, bewusst kennen und üben. Diese Bewegungen machen wir, wenn wir nur eine offene Saite spielen oder was wir tun müssen, um das schwierigste Stück des Repertoires zu spielen. Nachdem ich gelernt und gehört habe, wie meine Schüler spielen, schlage ich einen kurz- und mittelfristigen Arbeitsplan vor. Dieser Plan wird unter Berücksichtigung der Ziele und Wünsche jedes Schülers vorgestellt. Es sind Übungen und Stücke enthalten, mit denen Sie auch das Repertoire der Gitarre kennenlernen können. Daher enthält jeder Arbeitsplan spezifische und allgemeine Inhalte.

Eine Frage stellen

Schicke eine Nachricht an Nicolas und teile ihm/ihr mit, was du lernen möchtest.
Je mehr Details, desto besser.
Bsp. "Hi, wann können wir uns für einen Unterricht treffen?"

Verfügbarkeit einer typischen Woche

Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.
7              
8              
9              
10        Donnerstag am 10:00  Freitag am 10:00    
11  Montag am 11:00      Donnerstag am 11:00  Freitag am 11:00  Samstag am 11:00  
12        Donnerstag am 12:00  Freitag am 12:00  Samstag am 12:00  
13        Donnerstag am 13:00  Freitag am 13:00  Samstag am 13:00  
14    Dienstag am 14:00    Donnerstag am 14:00  Freitag am 14:00  Samstag am 14:00  
15    Dienstag am 15:00    Donnerstag am 15:00  Freitag am 15:00  Samstag am 15:00  
16    Dienstag am 16:00    Donnerstag am 16:00  Freitag am 16:00  Samstag am 16:00  
17    Dienstag am 17:00    Donnerstag am 17:00  Freitag am 17:00  Samstag am 17:00  
18              
19              
20              
21              
22              
23              
Von 86.99€Beim Lehrer zu Hause
Von 86.99€Online via Webcam
Von 99.67€Beim Schüler zu Hause

Der richtige Lehrer Garantie


Wenn Du mit Deinem ersten Kurs nicht zufrieden bist, wird Apprentus Dir einen anderen Lehrer suchen oder Dir den Kurs erstatten.

Online-Ruf

  • Lehrer seit September 2019
  • 1 regelmäßiger Schüler
  • Telefonnummer verifiziert

Verfügbarkeit einer typischen Woche

Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.
7              
8              
9              
10        Donnerstag am 10:00  Freitag am 10:00    
11  Montag am 11:00      Donnerstag am 11:00  Freitag am 11:00  Samstag am 11:00  
12        Donnerstag am 12:00  Freitag am 12:00  Samstag am 12:00  
13        Donnerstag am 13:00  Freitag am 13:00  Samstag am 13:00  
14    Dienstag am 14:00    Donnerstag am 14:00  Freitag am 14:00  Samstag am 14:00  
15    Dienstag am 15:00    Donnerstag am 15:00  Freitag am 15:00  Samstag am 15:00  
16    Dienstag am 16:00    Donnerstag am 16:00  Freitag am 16:00  Samstag am 16:00  
17    Dienstag am 17:00    Donnerstag am 17:00  Freitag am 17:00  Samstag am 17:00  
18              
19              
20              
21              
22              
23              
Von 86.99€Beim Lehrer zu Hause
Von 86.99€Online via Webcam
Von 99.67€Beim Schüler zu Hause

Der richtige Lehrer Garantie


Wenn Du mit Deinem ersten Kurs nicht zufrieden bist, wird Apprentus Dir einen anderen Lehrer suchen oder Dir den Kurs erstatten.

Teilen

Du bist hier


Yunah
Cello-Unterricht in Bern und Zürich mit Yunah
Wenn Sie Cellounterricht in Bern oder in Zürich suchen, Anfänger, Mittelstufe oder Fortgeschrittene, würde ich mich sehr freuen, Sie kennenzulernen! In meinem Cellounterricht geht es darum, zusammen zu spielen, die eigenen Wege zu finden, um die Schüler zu verbessern, und zu lernen, wie wir unser tägliches Leben mit Musikpraxis verzaubern können! Studenten jeden Alters sind herzlich willkommen! Ich bin belgischer Cellist und habe in Antwerpen studiert, wo ich meinen Master abgeschlossen habe, bevor ich in die Schweiz gezogen bin, um ein Aufbaustudium an der Zürcher Hochschule der Künste zu absolvieren. Ich liebe es, in der Kammermusik, im Musiktheater (mit Tanz, Schauspielern, bildenden Künsten) zu arbeiten, und ich bin auch sehr leidenschaftlich in der traditionellen / Weltmusik. Ich hoffe dich bald zu treffen! Mit freundlichen Grüßen, Yunah Wenn Sie Cellounterricht in Bern oder in Zürich suchen - gehört, Mittelstufe oder Fortführunge - würde ich mich sehr lieben, Sie gehört! In meinem Cellounterricht geht es darum, zusammen zu spielen, die eigenen Wege zu finden, um die Schüler zu hören, und zu lernen, wie wir unser tägliches Leben von der Musikpraxis verzaubern können! Studenten jeden Alters sind herzlich willkommen! Ich bin eine belgische Cellistin und habe in Antwerpen, wo ich meinen Master habe, bevor ich in der Schweiz bin bin, um ein Postgraduat und die Zürcher Hochschule der Künste zu gehören. Ich liebe es, in der Kammermusik, im Musiktheater (mit Tanz, Schauspielern, bildenden Künsten) zu arbeiten, und ich liebe auch sehr sterben die Weltmusik. Ich fühle dich dich bald zu treffen! Mit freundlichen Grüßen, Yunah

Nikoleta
Klavierunterricht in Englisch und Deutsch für Kinder und Erwachsene. Bei Ihnen zu Hause oder an einem der Lehrerstandorte im Zentrum von Zürich - 45 min.
Der Erfolg beim Lernen hängt häufig davon ab, den richtigen Klavierlehrer zu finden - jemanden, der das Thema gut kennt und versteht, andere zu inspirieren. Ich weiß, wie schwierig es sein kann, einen zuverlässigen Lehrer zu finden, der sich darauf konzentriert, Ihre Talente und Fähigkeiten Schritt für Schritt zu entwickeln. Als erfahrener und leidenschaftlicher Klavierlehrer glaube ich an einen Ansatz, der den Schülern positive und konstruktive Lernmöglichkeiten bietet. Ich gestalte meinen Unterricht nach den Bedürfnissen meiner Schüler, wobei der Schwerpunkt auf vertrauensbildenden Aktivitäten liegt.

Kay
Saxophonunterricht für alle! Musik gemeinsam teilen!
Hallo, mein Name ist Kay und ich habe mich auf Saxophon und Musiklernen für jedes Niveau spezialisiert - von den Grundlagen des Lernens bis zu den Grundlagen der Musik. Mein Ziel ist es, jeden zu motivieren und zu ermutigen, der Interesse daran hat, Saxophon durch verschiedene Stile zu lernen und zu spielen! Diese Sessions sind für Leute, die verschiedene Fähigkeiten erlernen und vielleicht ein unbekanntes Talent für Musik und Saxophon entfesseln wollen! Sie lernen eine Vielzahl von Saxophontechniken, die für Ihr Lernen geeignet sind und Ihnen ein umfassendes Musiklernerlebnis bieten. Wenn es zusätzliche Anforderungen gibt, die untersucht werden möchten, gibt es immer Möglichkeiten für diese Situationen! Gerne stehe ich Ihnen bei Fragen und Vorlieben zu Musikstilen und -genres zur Verfügung.

Julie
Unterrichte Geige Bratsche Musiktheorie in Zürich.
Seit 6 Jahren unterrichte ich mit Spass Violine, Viola und Musiktheorie mit dem Ziel einer individuellen Unterstützung der Schüler im Rahmen von Kursen in Konservatorien, aber auch im Rahmen eines individuellen Lernens für alle Stufen Meine Lektionen richten sich an al. The course can in the rule 1 hour and can man I to need adjust. Ich unterrichte Violine, Bratsche und Musikthreorie auf Deutsch, Englisch und Französich Julie Le Gac ist eine leidenschaftliche, stets neugierige Violenspielerin mit hoher künstlerischer Sensibilität, die sich durch eine Reihe von Kollektivprojekten mit innovativem und bildendem Charakter einen Namen macht. Sie studierte Bratsche bei David Gaillard und Nicolas Bone am Pariser Konservatorium (CNSMDP), wo im Juni 2016 ihr Bachelor-Studium abgeschlossen hat. Von Lawrence Power an der Zürcher Hochschule Der Künste (ZHDK) Julie Le Gac hat bereits mehrere Auszeichnungen und Preise erhalten (L.- Bellan-Wettbewerb 2010, Wettbewerb für junge Bratschisten 2011) Kollektivprojekten beteiligt. Sie haben auf vielen internationalen Festivals und in OrchesterAkademien gespielt (französisches Jugendorchester, Gustav Mahler Jugendorchester, Schleswig-Holstein Musik Festival usw.) Und war Mitglied der Akademie des Opernhauses Zürich. Außerdem arbeitet sie mit mehreren professionellen Orchestern zusammen. Julie Le Gac und Kammermusik und das damit verbundene Ensemble-Werk: Sie war Gründungsmitglied des Trios Desdemona (Bratsche, Klarinette, Klavier) ) gemeinsam mit Musikern der Berliner Philharmonie. Julie Le Gac experimentiert mit verschiedenen Formationen und künstlerischen Genres (Jazz, improvisierte Musik usw.) Und spielt regelmäßig in verschiedenen Ensembles. Auch zukünftig möchte man sich künstlerisch weiterentwickeln, aber auch andere unterrichten und mit ihrer Leidenschaft anstecken. Außerdem sind Projekte mit dem Ziel der Kulturvermittlung und der musikalischen Bewusstseinssteigerung geplant. Unterrichtsort: Bei der Lehrperson zu Hause in Zürich, Musikschule in Zürich oder beim Schüler zu Hause im Kanton Zürich Level: Kinder, Anfänger, Fortgeschrittene, Profis Form: Einzelunterricht, Gruppenunterricht Unterrichtsdauer: 30 Minuten, 45 Minuten oder 60 Minuten Preis: CHF 70/100 Bevorzugte Unterrichtszeit: Morgens, Mittags, Nachmittags, Abends, Wochenende Leidenschaft für die Pädagogik und die Weitergabe meiner Leidenschaft, meine Lektionen in Violine, Viola und Solfege richten sich an alle. Die Kurse dauern in der Regel 1 Stunde und können je nach Bedarf auf unterschiedliche Weise gegliedert werden. Seit 6 Jahren unterrichte ich gleichzeitig Musikunterricht, Geige und Bratsche mit dem Ziel einer individuellen Betreuung der Studierenden nach Lehrveranstaltungen in Konservatorien, aber auch im Rahmen eines einzigartigen und angepassten Lernens und für alle Niveaus . Die leidenschaftliche, neugierige und mit künstlerischer Sensibilität ausgestattete Bratschistin Julie ist an vielen Projekten beteiligt, sowohl kollektiv als auch innovativ und lehrreich. Nachdem sie Bratsche bei Michel Michalakakos studiert hatte, dann in der Klasse von David Gaillard und Nicolas Bone am Nationalen Konservatorium für Musik und Tanz von Paris (CNSMDP), wo sie im Juni 2016 ihren Bachelor-Abschluss erhielt, perfektionierte sie sich heute. Master-Abschluss in der Klasse von Lawrence POWER an der Zürcher Hochschule (ZHDK). Sie hat bereits mehrere Preise und Auszeichnungen als Solistin gewonnen (Wettbewerb L. Bellan 2010, Contest Young Altistes 2011), aber es ist im Moment vor allem in kollektiven Erfahrungen, dass es gedeiht. Sie hat in der Tat an zahlreichen Festivals und Akademieorchestern von internationaler Dimension teilgenommen (Französisches Jugendorchester, Gustav Mahler Joung Orchester, Schleswig Holstein Musik Festival, ...) und war Mitglied der Akademie der Orchester der Zürcher Oper. Sie arbeitet heute mit mehreren professionellen Orchestern zusammen (Pariser Oper, Nationalorchester von Frankreich, Orchester von Paris, Oper von Zürich, ...). Diese Freude am künstlerischen Teilen ist auch Teil ihrer Kammermusikpraxis: Mitglied des Trios Desdémone (Alto, Clarinet, Piano), mit dem sie an mehreren Festivals teilnimmt, sowie der Zermatt Music Festival Academy (Musik von Kammer und Kammerorchester) mit Musikern der Berliner Philharmoniker. Sie erkundet verschiedene Formationen und spielt regelmäßig in Sets mit unterschiedlichen Geometrien und in verschiedenen künstlerischen Welten (Jazz, improvisierte Musik, ...). In dieser gemeinsamen künstlerischen Schwingung möchte Julie ihre Karriere fortsetzen, ihre Leidenschaft durch Pädagogik weitergeben und Projekte der kulturellen Vermittlung und des musikalischen Bewusstseins entwickeln.

Matea
Musiktheorie / Klavierunterricht in Zürich! Englisch / Deutsch / Kroatisch
Ich bin Matea, 21, derzeit in meinem letzten Semester des Bachelor of Music Theory an der ZHdK. Neben meinem Hauptstudium spiele ich seit 14 Jahren Klavier. Wenn Sie sich in den theoretischen Aspekten der Musik weiterentwickeln möchten, einen tieferen Einblick in die Musik haben möchten, die Sie spielen, oder mit dem Klavier beginnen möchten, freue ich mich darauf, mit Ihnen in diese Welt einzutauchen! Wenn Sie gerade eine Zulassung zur Musikschule planen und Hilfe bei der Vorbereitung auf die theoretische Prüfung benötigen, zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren! Der Unterricht kann in Englisch, Deutsch und Kroatisch (Muttersprachler) abgehalten werden. Es ist möglich, die Lektionen an Ihrem Standort zu haben.

Pija
Lerne Flöte durch Spiele, Improvisation und andere lustige Dinge - ab 3 Jahren!
Hallo! :) Ich bin Pija, eine professionelle Flötenspielerin und Lehrerin, die seit meiner Kindheit die Leidenschaft für Musik teilt und jetzt zum zehnten Mal Flöte, Blockflöte, Kammermusik und Schulbands unterrichtet. Einige der Schüler gewinnen die höchsten Plätze bei den Wettbewerben, während die anderen ihre Liebe zur Musik in Amateurgruppen - klassischen oder / und anderen Genres - fördern und aufrechterhalten. Mein Ziel ist es, in der Breite zu erziehen, eine „Stimme“ und Ideen jedes Einzelnen zu suchen und zu entwickeln. Deshalb finden wir gemeinsam das passende Repertoire, durch das Sie sich verbessern, herausgefordert werden und vor allem Spaß haben und Spaß haben! Aufgrund meiner verschiedenen Interessen, zusätzlichen Spezialisierungen und Erfahrungen kann ich ab dem 3. Lebensjahr Flötenunterricht für die Kleinen anbieten. Durch verschiedene Musikspiele lernen wir auf unterhaltsame und einfache Weise Lieder, Rhythmus, Improvisation und viele andere Dinge.

Zeljana
Erfahren Sie, wie Sie im klassischen und akustischen Gitarrenspiel vorankommen
Der Zweck dieser Kurse ist es, Ihr Gitarrenspiel mit den besten Techniken und einfachsten Methoden voranzutreiben, um schnell voranzukommen. Sie werden Spaß am Unterricht haben, sich aber immer noch mit Herausforderungen auseinandersetzen und lernen, wie Sie diese überwinden und auf diese Weise ein geschickter Gitarrist werden. Der Unterricht ist perfekt für Anfänger und bereits fortgeschrittene Gitarristen geeignet!

Tatsiana
Cello Unterricht für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.
Das Cello hat ein wunderschöne Klangfarbe.Mit den Fähigkeiten dieses Instrument können Sie jede klassische und moderne Musik spielen. Ich unterrichte seit 2011. Ich habe pädagogische Diplom in Belarus Musik Akademie gemacht, und zur Zeit mache Master Pädagogik in Zürcher Hochschule der Künste. Ich bin sicher, dass Sie sich genau wie ich Cello verlieben können.

Mike
Unterhaltsame Gitarrenstunden für Anfänger und Entdecker!
Die Gitarre ist ein lustiges und soziales Instrument und ich glaube, jeder kann lernen, wie man es spielt! Mit zwei Gitarren - eine für den Schüler und eine für den Lehrer - werden wir einige Akkorde, grundlegende Fingerübungen, Schlagtechniken und andere kleine Tricks durchgehen. Ich bin zuversichtlich, dass Sie in kürzester Zeit ein paar Ihrer Lieblingslieder spielen werden! Wir mögen gelegentlich Tabulaturen verwenden, aber der größte Teil der Lektion konzentriert sich auf das Zuhören, Spielen und Wiederholen. und es wird spaß machen :-) Wenn Sie sich mehr für E-Gitarre interessieren und Punk- oder Metal-Riffs lernen möchten, können wir das auch! Ich, der Lehrer, bin dreisprachig: Alle Klassen können auf Englisch, Deutsch (oder Schwiizerdüütsch) oder sogar auf Schwedisch gegeben werden.

Gregor
Flamenco & Blues Gitarrenlehrer in Zürich für alle Altersgruppen
Ich bin 24 Jahre alt und komme aus Slowenien. Ich spiele seit fast 10 Jahren Gitarre. Ich komponiere und tauche tief in die Kunst ein. Ich bin sehr daran interessiert zu lehren und zu sehen, wie eine Person ihre Fähigkeiten entwickelt, wenn sie sich dem Thema widmet. Mein Ansatz ist sehr präzise und wenn man es wünscht, werde ich von Grund auf unterrichten, wie das Lesen der Noten und anderer Musiktheorien, oder wir können auch von Registerkarten aus arbeiten. Ich habe einige Zeit in Spanien, Granada, gelebt, wo ich am Brunnen und den Wurzeln des Flamenco selbst war und mich mit ihm vertraut gemacht habe. Ich habe Kunstpädagogik studiert, als ich in Slowenien studiert habe, wo ich einige pädagogische Grundlagen erlernt habe, aber ich denke, ein Lehrer muss über den Rahmen hinaussehen und einen eigenen Weg finden, um das Wissen weiterzugeben. Ich spreche fließend Spanisch, Englisch, Kroatisch und Slowenisch und ich spreche ein bisschen Deutsch und Italienisch, aber ich fing an, mich ernsthafter mit beiden zu beschäftigen. Ich unterrichte bei mir zu Hause, biete aber Webcam-Unterricht an und kann auch zum Studentenhaus kommen, aber zusätzliche Reisekosten in Rechnung stellen.

Joan Jordi
Saxophon- / Musiktheorieunterricht für alle in Zürich!
Hallo! Hast du Interesse Saxophon zu lernen oder magst du Musik und möchtest deren Grundlagen entdecken? Mein Name ist Joan Jordi, ich komme aus Spanien und lebe und studiere seit zwei Jahren in Zürich. Meine Spezialisierung ist das Saxophon, das ich in Spanien studiert und an der Zürcher Hochschule der Künste einen Masterabschluss gemacht habe. Während meines Studiums in Spanien unterrichtete ich an einer Musikschule, insbesondere Kinder zwischen 7 und 16 Jahren, und einige Erwachsene privat. Ich habe Erfahrung in der Pädagogik und einige offizielle Methoden, um Ihnen zu helfen, zu verstehen, wie man das Instrument spielt und die Geheimnisse der Musik, die Sie mögen, fühlt und entdeckt. Versuche es! Bis bald!

Yaryna
Geige, Klavier, Musiktheorie Unterricht in Zürich.
Abschlussin von Haute Ecole de Musique de Lausanne (Master), Studentin an der Zürcher Hochschule der Künste, Praktikum im Orchester de Chambre de Lausanne und Tonhalle Orchester Zürich. Geigerin im Gstaad Festival Orchester, Gustav Mahler Jugendorchester. Ich bin sehr gern meine Leidenschaft für Musik mit euch zu teilen.

Sonja
Violoncello und Musiktheorie Unterricht in Zürich!
Möchten Sie von Anfang an lernen, Cello zu spielen, oder sind Sie ein Schüler der Mittel- oder Oberstufe, der die Cellotechnik verbessern und künstlerische Phantasien entwickeln möchte? Oder haben Sie Probleme beim Erlernen musiktheoretischer Fächer, beim Lesen und Verstehen von Musik? Ich würde Ihnen gerne helfen! Ich bin Cellist, Masterstudent an der Zürcher Hochschule der Künste. Kleine Kinder, Jugendliche oder Erwachsene - alle sind herzlich eingeladen, Musik zu machen und sie zu genießen!

Geertje
Musikunterricht, Privatunterricht, einfach und macht Spaß
Musicwonderland ist einfach und angenehm. Ich unterrichte dich mit großer Begeisterung :) Violinwonderland, einfach und macht Spaß. Nach einer großartigen internationalen Karriere liebe ich es, jedem die Geige beizubringen! Es ist einfach und basiert auf den richtigen Bewegungen, die direkt den richtigen Sound liefern :)

Pearl
Querflöten-, Keyboard-, Theorie- und Gehörbildungsunterricht auf Deutsch / Englisch / Chinesisch
Schöne Grüße! In den letzten zehn Jahren habe ich es gehört, Musik durch Flöte, Blockflöte, Bratsche, Keyboard, Klavier, Cello und Theorie beide in Einzel- auch in Gruppen zu gehören. Als Multiinstrumentalist halte ich es für wichtig, dass die Schüler nicht nur technische Kontakte auf ihre Instrumentenentwicklungen, alle auch kreative mit Musikfolgen. Neben meinen Bachelor-Arbeitsplätzen in Auckland und meinen Master-Studiengängen in Deutschland habe ich Pädagogik auch Einrichtungen. Ich bin neu in Taipeh geboren, kenne Kulturen aus verschiedenen Kontinenten und unterrichte gerne auf Englisch, Deutsch und Chinesisch. Sie können gern mich kennen wenn Sie Interesse haben. Ich höre mich Ihnen helfen zu können.